Biografie: Günther Hauschildt, Kunstmaler

Günther Hauschildt, Kunstmaler
  • geboren 1950 in Hamburg, lebt in Hamburg
  • seit 1978 als freiberuflicher Kunstmaler tätig
  • seit 1982 Mitglied im Berufsverband bildender Künstler Hamburgs e.V.

Einzelausstellungen/Gruppenausstellungen

  • 1980/1982 Atelier Mensch, Hamburg (E)
  • 1984 Schwedenspeichermuseum Stade, „Unsere Welt“ (G)
  • 1987 Schloss vor Husum, „Lebens(t)räume“ (G)
  • 1987 Galerie der HEK Berlin, „Lebens(t)räume“ (G)
  • 1988 Atelier Mensch, Hamburg, „Lebens(t)räume“ (G)
  • 1988 Kunsttreppe im Hanseviertel, Hamburg (E)
  • 1991 Parkresidenz Alstertal, Hamburg (E)
  • 1991 Galerie Oberlicht, Berlin (E)
  • 1991/1992 Galerie im Elysee, Hamburg (E)
  • 1993 Galerie Oberlicht, Berlin (E)
  • 1994 Galerie Uta Weihtag, Döhle (E)
  • 1994 Auf der Galerie im Steigenberger, Hamburg (E)
  • 1995 Kunsthaus Boskamp, Hohenlockstedt (E)
  • 1996 Galerie Uta Weihtag, Döhle (E)
  • 1998 Galerie im Airport-Hotel, Hamburg (E)
  • 1998 Umweltzentrum Karlshöhe, Hamburg (E)
  • 1999 Schloss Reinbek (E)
  • 1999 Galerie Uta Weihtag, Döhle (E)
  • 1999 Kunstfreunde Ahrensburg e.V. im Rathaus Ahrensburg (E)
  • 1999/2000 Parkresidenz Alstertal, Hamburg (E)
  • 2000 Kunstkreis Schenefeld e.V. im Rathaus Schenefeld (E)
  • 2004 Galerie am Neuen Palais, Potsdam „Herbstsalon“ (G)
  • 2005 Galerie am Neuen Palais, Potsdam (E)
  • 2005 Parkresidenz Alstertal, Hamburg (E)
  • 2006/2008 Galerie am Neuen Palais, Potsdam, „Herbstsalon“ (G)
  • 2009 Torhaus Wellingsbüttel, Hamburg (E)
  • 2010 Artium Art Gallery, Luxemburg (E)
  • 2012 GALERIE AUF ZEIT, Wismar (E)
  • 2013 „Eine fabelhafte Welt...!“, Kultur- und Bürgerhaus, Marne (G)
  • 2013 „Eine Winterreise“, Kultur- und Bürgerhaus, Marne (G)
  • 2014 Kunstmaand Ameland, NL, (E)
  • 2014 „Misstraue der Idylle“, Kultur- und Bürgerhaus, Marne (G)
  • 2015 „Wunderland“, Kultur- und Bürgerhaus, Marne (G)
  • 2016 „3 Künstler - 3 Stile - 3 Welten", Galerie Richter, Lütjenburg (E)
  • 2016 „Der letzte Schrei“, Kultur- und Bürgerhaus, Marne (G)
  • sowie diverse Beteiligungen an Ausstellungen und Malersymposien
Webdesign: Michael Rabe